Hilfe für unsere Pensionshunde in Spanien

 

 

 

Immer wieder können Galgos aus der Tötung gerettet, und in Pensionen untergebracht werden. Sie werden reisefertig gemacht (geimpft, kastriert, Chip, Bluttest) und warten dann auf ein Zuhause für immer. Um die Kosten für die Pension stemmen zu können, bitten wir Sie um Hilfe:

 

Die Pension kostet pro Hund 100 € (Welpen 140 €) im Monat (ohne medizinische Versorgung). Wir suchen daher DRINGEND Paten oder Teilpaten. Wenn Sie uns helfen möchten, wenden Sie sich bitte per Mail an unsere Tina: christina@spanische-pfoten.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Wichtige Termine 2017

16.09.2017       7. Pfotentag

03.09.2017 Stand Spanische Pfoten bei Outdoor Hundetage by Mera in Walbeck

Auktion Hilfe*Ayuda für Mara vom 23.08. bis einschließlich 03.09.2017 20 Uhr

06.08.2017 14. Sparkassenlauf

03.06.2017    Galgo-Marsch in     Frankfurt

18.03.2017 Mitgliederversammlung

29.01.2017 Galgo-Marsch in Köln

Unser Spendenkonto

Spanische Pfoten e.V.

Konto 703 88 88

BLZ    360 605 91

Sparda Bank West

 

IBAN

DE 70 3606 0591 0007 0388 88

BIC GENODED1SPE

 

per PayPal

christina@spanische-pfoten.de

JETZT noch einfacher über untenstehenden Link

Unsere Facebookseite