AKTUELLES und NEWS

Letzte Aktualisierung der Homepage: 23.10.2017

Hunde in ein gutes Zuhause zu vermitteln, ist immer schwer. Manchmal besonders schwer...

Heute möchten wir die anhängliche und verschmuste Kinu vorstellen.

Kinu ist eine Galgo/Malinois-Mix-Hündin  und sie hat Leishmaniose. Die LM wird mit zwei Tabletten Allopurinol täglich behandelt und sollte einmal jährlich tierärztlich überwacht werden.

Kinu lebt bei einer Tierschützerin in Spanien und braucht dringend ein ruhiges und geregeltes Zuhause als Einzelhündin, da sie mit anderen Hunden schwierig sein kann.

Kinu läuft in Spanien ohne Leine und ist bisher nicht kastriert.

 

Gibt Jemand Kinu eine Chance auf ein glückliches Hundeleben? Bitte melden Sie sich dann bei uns...bj

Die junge Podi-Mix-Hündin Kaja sucht ein neues Zuhause. Auf ihrer bisherigen Pflegestelle kann sie auf Dauer nicht bleiben, da sie leider nicht in das vorhandene Rudel passt.

 

Kaja finden Sie auf den Vermittlungsseiten unter "Welpen und Junghunde". Schauen Sie doch bitte mal rein...bj

Seit ein paar Tagen hat die große Pfotenfamilie ein vierbeiniges Mitglied mehr...Und WAS für eine Süßmaus...

Wir sind alle auf das Allerschwerste verliebt!

 

Orion ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen.

 

Der kleine Schatz saß in einer Tötungsanstalt in Spanien. Ob seine krummen Vorderläufe der Grund war, wissen wir nicht.

 

Barbara Garcia erfuhr davon und hat ihn gerettet. Wir danken Barbara ganz herzlich dafür.

 

Der fröhliche kleine Kerl wird nun geröngt, um zu klären, inwieweit wir ihm helfen können. Wir werden darüber berichten.

 

Herzlich willkommen im Leben, kleiner Schatz! bj

UPDATE AVA 20.10.2017:

 

Alle nötigen Unterlagen, Berichte etc. sind nun zusammengetragen und wurden dem behandelnden Arzt übersandt. Nun warten wir darauf, dass der Tierarzt mit seinem Team den Startschuss gibt. Wir warten sehnsüchtig darauf!

 

UPDATE AVA 11.10.2017:

 

Unsere Hoffnungen, Ava zeitnah operieren lassen zu können, haben sich erst einmal nicht erfüllt. Weitere gründliche Untersuchungen haben ergeben, dass es (auch) neurologische Probleme gibt; es mit einem chirurgischen Eingriff nicht "erledigt" ist.

Was uns erst einmal enttäuscht hat, ist bei näherem Überlegen natürlich sinnvoll: Das "Gesamtpaket Ava" betrachten und dann gezielt, nötige Schritte einleiten.

Nun heißt es für uns, alle bisherigen diagnostischen Dinge wie Röntgenbilder, Blutanalysen, Gangbildanalysen etc. zusammenzutragen. Dazu werden auch die Befunde aus China eingearbeitet, um letztendlich für Ava die richtige Behandlung zu finden. Also heißt es leider leider noch etwas Geduld zu haben...

 

 

UPDATE AVA 29.09.2017:

 

Am 02.10.2017 findet die OP-Vorbesprechnung mit dem Tierarzt statt, der Ava operieren wird. Wir fiebern diesem Termin entgegen! Ava-Schatz, bald wirst du dank unserer treuen Unterstützer wieder laufen können! :-) 

 

UPDATE AVA 15.09.2017:

 

Avas Operation kommt näher. Step by step nähern wir uns der benötigten Summe.

 

UPDATE AVA 28.08.2017:

 

Ihr seid soooooo unglaublich KLASSE!!!!! Avas Operation wird voraussichtlich 1800,- Euro verschlingen. Dank eurer tollen Hilfe rückt die Chance für Ava, durch die OP wieder schmerzfrei laufen zu können, ein großes Stück näher...

 

1.030,- Euro sind schon zusammen!!!

 

* Für die von unserer Petra Scheffert-Pruschke für Ava gemalten und in einer Blitzauktion auf unserer FB-Seite versteigerten Bilder sind von Susanna Sch.-H. 60,- Euro, von Christiane O. 30,- Euro sowie von Dirk B. 35,- Euro gespendet worden.

 

* Petra und Andreas G. haben 500,-Euro gespendet.

 

* Sandra W. hat 5,- Euro geschickt.

 

* Melanie M. überwies 100,- Euro.

 

* 50,- Euro sind von Carmen R. eingegangen.  

 

* Petra Sch. stellte 10,- Euro zur Verfügung.    

 

* Karin E. spendete 200,- Euro.

 

* Jenny K. spendete 10,- Euro.

 

* Eva M. spendete 10,- Euro.

 

* Jeweils 5,- Euro spendeten Guido Sch. und Noah Sch.

 

* 10 Euro hat Sibylle Hampen gespendet.

 

Wir bedanken uns im Namen von Ava auf das ALLERHERZLICHSTE für alle kleinen und großen Beträge!   

Die Pfotenfamilie trauert um die schöne Dalia. Dalia war an Krebs erkrankt. Es war nicht mehr möglich, etwas für Dalia zu tun.

Tief traurig nehmen wir Abschied von ihr. bj

 

 

Unsere Tierschutzfreundin Marita Rubio hat uns aus Spanien Shirts geschickt, mit der Bitte, sie zugunsten der hohen Tierarztkosten, die sie für PERLA, LEO, AXEL und BALOO zu stemmen hat, anzubieten. Dieser Bitte kommen wir sehr gerne nach.

 

Die Shirts sind etwa Größe M und bestehen aus Mischgewebe. Jedes Shirt ist nur 1x vorrätig.

 

Der Preis pro Shirt beträgt 12,- Euro plus 3,- Euro Verpackung und Versandkosten. Zu bestellen sind sie unter babs@spanische-pfoten.de

 

Weitere Shirts finden Sie unter "Shirts". bj

 

Außerordentliche MITGLIEDERVERSAMMLUNG am Sonntag, 12.11.2017

 

Liebe Mitglieder des TSV Spanische Pfoten e.V.,

am 12.11.2017 um 15 Uhr findet in den Räumen der Praxis für Physiotherapie und Akupunktur von Christina Baldes, Grabenstraße 13 in 45964 Gladbeck eine außerordentliche Mitgliederversammlung des TSV Spanische Pfoten e.V. statt.

 

Auf der Tagesordnung stehen die Wahl der / des zweiten Vorsitzenden und der Kassenwartin / des Kassenwartes.

 

Zudem möchten wir mit euch zusammen in einer Art Gedankengewitter erarbeiten, wie wir die immensen Pensionskosten unserer Hunde in Spanien stemmen können. Vielleicht habt Ihr ja Ideen und wir können zusammen etwas Neues anstoßen?

 

Einladungen an unsere Mitglieder gehen per e-Mail zu. 

Wir freuen uns auf euch. bj

Heute möchten wir noch einmal Lumi vorstellen.

Lumi wartet schon sooo lange auf ein neues Zuhause...

 

Der wunderschön gezeichnete und sehr verträgliche Rüde ist vermutlich 2009 geboren und damit in einem tollen Galgoalter. Ruhig, ausgeglichen, keine Junghundeflausen mehr im Kopf, aber noch ein gutes Stück Hundeleben vor sich.

 

Haben Sie Interesse an dem hübschen Kerl? Dann melden Sie sich bitte. Lumi wird über uns vermittelt und ist ausreisefertig. Das heißt, er reist kastriert, geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. bj

Unser Pfotentag war toll!!!

 

Nette Besucher, tolle Aussteller und wir hatten gaaaaanz viel Spaß!

 

Nach dem Pfotentag ist vor dem Pfotentag. Wir freuen uns schon auf den nächsten Pfotentag. bj

TARAAAA!!!!!!

 

DA ist er- der Pfoten-Jahreskalender im DIN A 3 Format. 

 

Zu bestellen ist er für 1 Euro plus 1,45 Euro Porto bei babs@spanische-pfoten.de. Dann wird er einmal gefaltet im DIN A 4- Umschlag verschickt.

 

Ungefaltet kann er nur im Karton mit 1,99 Euro Verpackungskosten sowie 4,50 Euro Versandkosten verschickt werden. bj

Es gibt traurige Neuigkeiten:

 

Mara Guisande in Huelva / Spanien schließt ihr Refugio...

Wenige Worte- für uns unfassbar!!!

 

Wie so oft, öffnet sich nach dem Schließen der einen Türe eine Andere- hier ist es sogar wörtlich zu nehmen.

 

In den letzten Monaten haben wir bereits viel mit Marita Rubio in Albacete / Spanien im Rahmen unserer (auch im rechtlichen Sinne) Möglichkeiten zusammengearbeitet. Auch sie ist eine junge, sehr engagierte Frau, die unermüdlich in Spanien versucht, Tierschutz zu betreiben und für das Wohl und die Rechte der Tiere zu kämpfen. Sie will ein kleines Refugio errichten und bittet um unsere Unterstützung dabei. Dem wollen wir gerne nachkommen. bj

Gestern hatten wir vom Team des TSV Spanische Pfoten e.V. einen Stand bei den outdoor HUNDE TAGEN von Mera im Waldfreibad Walbeck. 

 

Gott sei Dank hat das Wetter mitgespielt.

 

Wir konnten dort auf unseren Pfotentag aufmerksam machen und freuen uns jetzt auf Samstag. bj

Es geht auf den Pfotentag 2017 zu...

 

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!!!

 

Geplant sind eine Tombola, eine Live-Auktion mit der genialen Mona G. sowie Vorführungen mit Hunden. Das Team des PHW Essen führt CSC vor, den Combinations-Speed-Cup.

 

Zudem wird vom Team PHW Essen gezeigt, dass Schutzdienstarbeit mit Hunden durchaus tierfreundlich sein kann.

 

Für unsere älteren Vierbeiner zeigt Christina Baldes, Praxis für Physiotheraphie und Akupunktur, inwiefern Physiotherapie den Hunden helfen kann, beweglich und agil zu bleiben.

 

 

Sicherlich witzig wird das Ententauchen, bei dem Hunde aus einem mit Wasser gefüllten Planschbecken Quietscheenten herausfischen können und so im besten Fall ihren Besitzern zu einem Gewinn verhelfen können.

 

Außerdem haben wieder tolle Aussteller mit einem breiten Warenangebot ihr Kommen zugesagt.

 

Wir freuen uns auf viele Besucher, auf tolle Gespräche, auf ein Wiedersehen mit Adoptanten und deren Hunde und auf das "große-Pfotenfamilien-feeling"...

 

Für das leibliche Wohl wird gesorgt: Wir werden den Grill anwerfen und Würstchen grillen. Als Nachtisch würden wir dann leckeren Kuchen, Waffeln und dazu ein Tässchen Kaffee empfehlen. Auch verdursten wird niemand. Es gibt neben Softgetränken auch ein kühles Blondes.

 

Das große Gelände der Hundewiese des Tierhotels St. Barbara ist komplett hoch eingezäunt, sodass Hunde gerne mitgebracht werden dürfen, wenn sie sich dazu eignen. Da unsere Windhunde (aber nicht nur die) gerne beim Toben schon einmal tackern, würden wir darum bitten, im Sinne eines friedlichen Ablaufs des Pfotentags den entsprechenden Hunden einen Maulkorb aufzuziehen. Alle Hunde müssen zudem haftpflichtversichert sein. Bitte bewaffnen Sie sich mit Hundekotbeuteln, um die Hinterlassenschaften Ihrer Hunde zu entfernen, BEVOR jmd. hineintritt. Um Verletzungen von Zwei- und Vierbeinern zu vermeiden, bitten wir zudem, darauf zu achten, dass die Hunde keine Löcher buddeln und doch entstandene Löcher wieder zuzutreten.   

 

Wenn dann noch das Wetter mitspielt, wird es ein toller Tag!

 

Hier noch einmal die Adresse: Hundewiese des Tierhotels St. Barbara, Forststraße 298 in 45966 Gladbeck. bj 

Update 28.08.2017

 

Dank einer Spenderin, die nicht namentlich genannt werden möchte, konnten wir Mara heute die fantastische Summe von 500,- Euro überweisen. Der TSV Spanische Pfoten e.V. bedankt sich im Namen von Mara auf das Allerherzlichste!

 

Daaaaaaaaanke!!!!

Ava braucht Hilfe!

 

Ava stammt aus einem Hunde-Schlachthaus in China.

 

Sie muss dringend operiert werden. Wer kann helfen?

 

Kto TSV Spanische Pfoten e.V.

DE 70 3606 0591 0007 0388 88

Stichwort "Ava"

 

Ava finden Sie unter Not"Felle". Bitte schauen Sie doch mal herein...bj

Gus, ein weiteres zauberhaftes Welpchen bei Marita Rubio in Albacete, Spanien. Nähere Informationen folgen.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte. Wir stellen gerne den Kontakt zu Marita her. bj 

Arlo, Brüderchen von Sia. Podi/Galgo-Mix.

 

Der kleine Schatz wartet bei Marita Rubio in Albacete, Spanien auf seine Familie.

 

Bei Interesse melden Sie sich doch bitte. Wir stellen gerne den Kontakt zu Marita her. bj

LEO geb. ca Mai 2017


LEO ist ein Jagdhund-Mix, seine Mutter Sabrina ist eine freundliche und liebevolle Hündin. Der Vater ist leider unbekannt.
LEO wird eine ungefähre Größe von 45 cm und 15-18 kg erreichen.
Der hübsche Bursche wartet bei Marita Rubio in der Nähe von Albacete

Und noch mehr oberniedliche Welpen bei Marita Rubio in Spanien...

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte, wir stellen dann den Kontakt her. bj

 

 

Sonntags ausschlafen und lange gemütlich frühstücken?

Das kann ja Jeder...

 

Um Geld für unsere vierbeinigen spanischen Freunde zu sammeln, haben wir uns, wieder zu einer unchristlichen Zeit, auf zum Trödeln gemacht.  

Ziemlich trödelunerfahren hatten wir großes Glück mit unserem Nachbarstand. Zwei erfahrene Trödler haben uns den ein oder anderen wertvollen Tip gegeben und halfen uns sogar mit Plastiktüten aus. Lustig war es. 175 Euro konnten wir so sammeln. Jeder einzelne Euro wird dringend benötigt und für unsere hunde in Spanien verwendet. bj 

WAHNSINN!!!

 

Am 06.08.2017 startete ein Team des TSV Spanische Pfoten e.V. beim 14. Gladbecker Sparkassenlauf.

 

Zu einer, für einen Sonntag, ziemlich unchristlichen Zeit trafen wir uns morgens am Stadion von Wittringen und los ging es...

 

Es wurden 5 KM gelaufen und gewalkt; die ganz Sportlichen unter uns liefen sogar einen Halbmarathon...

 

UNFASSBARE 350 Euro kamen so für unsere Vierbeiner in Spanien zusammen.

 

Auch im nächsten Jahr werden die Sportschuhe geschnürt. Der 15. Sparkassenlauf wird am 26.08.2018 stattfinden. Es laufen schon Wetten, wer welche Distanz in welcher Zeit schaffen wird. bj

Diese schwarze Schönheit konnte Mara sichern. Sie irrte auf der Suche nach Futter in den Straßen Huelvas umher.

 

Danke, Mara.

 

Mara beschreibt die Hündin als lieb und gut mit Jedem. Eine Eischätzung des Alters erfolgt nach der Vorstellung beim Tierarzt. bj

Dieser süße Schatz ist bei Barbara Garcia in Toledo.

 

Sheridan ist etwa 5-6 Monate alt. bj

Heute möchten wir euch Luca vorstellen:

 

Der schöne Rüde ist 2009 geboren und ein echter Schatz.

Zusammen mit vielen Hunden, darunter seine Kumpel Lumi und Diego, lebt er in einer Pension in der Nähe von Huelva.

Luca ist also auch mit Rüden verträglich. bj

IGOR besteht aus einer dicken Nase, herzallerliebsten Knopfaugen und oberniedlichen Ohren...

 

Es ist immer wieder unglaublich, wie putzig Hundekinder sein können.

 

Igor ist ebenso im April 2017 geboren und ein Podi / Grey-Mix. Das Büblein ist in Albacete und wird über unsere Tierschutzfreundin Marita vermittelt. Wir stellen gerne den Kontakt her. bj

 

 

DANTE, unfassbar niedliches Hundekind.

 

Der kleine Hundemann ist im April 2017 geboren und ein Podi / Greyhound-Mix.

 

Aufenthaltsort: Albacete / Spanien bei unserer Tierschutzfreundin Marita.

 

Dante reist - wie alle unsere Hundekinder -  gechipt und grundimmunisiert.

 

Für die Vermittlung von Dante stellen wir gerne den Kontakt zu Marita her. bj

DARWIN, Greyhound / Podenco-Mix, geboren April 2017

 

Aufenthaltsort: Albacete bei unserer Tierschutzfreundin Marita

 

Der Kontakt zu Marita kann über uns vermittelt werden. bj

 

 

WIR WOLLEN ETWAS (und uns) BEWEGEN und starten deswegen beim Sparkassenlauf in Gladbeck.

 

Herzen gewinnen für Hunde in Not!!!

 

Dafür lohnt es sich, die Laufschuhe anzuziehen und möglichst viele Kilometer zu erlaufen.

 

Am 06.08.2017 ist es soweit. Es stehen vier Strecken zur Auswahl:

* 5 KM walken

* 5 KM laufen

* 10 KM laufen

* 21,1 KM laufen  

 

WER ist mit dabei? WER unterstützt uns? Wir freuen uns jetzt schon ganz arg, mit euch zu flitzen oder eher gemächlich zu walken und dabei Gutes zu tun!

 

Meldungen werden gerne entgegen genommen. bj

Baloo

 

Der knuffelige Baloo ist, wer hätte es gedacht, ebenso ein Podenco-Galogo-Mix und Mitte April 2017 geboren.

 

Aufenthaltsort: Albacete / Spanien bj

Süßmaus LUCERO

geboren Mitte 04 / 2017

Galgo-Podenco-Mix

 

Aufenthaltsort: Albacete / Spanien bj

Heute möchten wir euer Augenmerk noch einmal auf BARBERO lenken. Der wunderschöne stattliche Galgo-Rüde wartet schon seit einem Jahrin einer Pension  auf sein neues Zuhause bei SEINEN Menschen.

Barbero ist sehr sozial und freundlich- einfach ein angenehmer großer Bube.

 

Zu Katzen kann er leider nicht- die hat er zum Fressen gern. Barbero wurde 2016 aus der Tötung in Malaga gerettet und muss jetzt seine Familie finden. Er reist kastriert, gegen Tollwut geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Bei Interesse an Barbero melden Sie sich doch bitte bei uns. Barbero würde sich soooo sehr freuen. bj

KNUTSCHKUGELALARM!!!!!!!!!!!

 

Unglaublich, wie niedlich Hundekinder sein können...

 

Fünf allerliebste Fellmäuse wurden vor kurzem bei unserer Tierschutzfreundin Marita in Spanien geboren.

 

Die Mama ist eine zarte Retrievermix-Hündin (etwa 14 KG), der Papa könnte ein Greyhound sein.

 

Da sind Prognosen, wie groß die Bande mal wird, so richtig schwer.

 

Haben die Hundekinder ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch bitte. bj

 

 

 

 

 

Bady, Yorki-Mix, geboren ca 2013.

Bady ist leider positiv auf Leishmaniose getetet, hat aber nur einen geringen Titer. Bady wird bereits mit Allopurinal behandelt.

 

Der süße Schatz ist prima mit Hunden und Katzen. Wo sind die Leishmaniose erfahren Menschen oder die, die keine Angst davor haben und wissen, dass ein gut eingestellter Hund auch damit ein prima Leben haben kann?

 

Wer gibt dem kleinen Mann eine Chance? Bitte melden Sie sich bei uns. bj

JA, wir können auch Tupfentiere... :-)

 

WO sind die Dalmatinerfans???

 

THOR, geboren vermutlich 2012. Ein vermutlich reinrassiger Dalmatiner im BESTEN Hundealter.

 

Thor reist geimpft, kastriert, gechipt und auf MMK getestet. Er kann prima zu einem Hundekumpel, keineswegs allerdings zu Samtpfoten.

 

Bei Interesse an dem tollen Kerl, melden Sie sich doch bitte. bj


Frieda , geboren etwa 2011, Galga, sucht DAS Traumzuhause mit Hundekumpel, freiem Zugang zum Familiensofa, schmusewilligen Menschen und würde sich im Gegenzug dafür lebenslang mit ihrer Traumseele und besten Manieren revanchieren.

 

Sie bleibt allein ohne zu jammern oder umzudekorieren, sie liiiiiiebt Kinder, andere Hunde, ist offen gegenüber Menschen, angstfrei, ruhig und ausgeglichen zeigt keinerlei Ressourcenverteidigung, sie ist stubenrein, fährt gerne und entspannt Auto.

 

Sie kennt Mantel Halsband Leine Geschirr und lässt sich dies auch ohne mit der Wimper zu zucken an und ausziehen. Sie muss auch schon einmal in einem Haus gelebt haben denn sie bewegt sich egal ob Treppen, Fliesen etc sicher und ohne zögern. An der Leine läuft sie prima. Ein einziges kleines Laster hat sie: man muss sie ab und an daran erinnern dass Menschenfutter nicht unbedingt für Galgomägen geeignet ist

Frieda kann nach vorheriger Terminabsprache in Leipzig besucht werden. bj

TRAUMFUSSELCHEN GORDON, geboren 2011, im BESTEN Hundealter.

Die Junghundeflausen sind aus dem Kopf, aber es liegt hffentlich noch ein langes Hundeleben vor ihm...

 

Eine nähere Beschreibung von Gordon finden Sie unter "Hunde in der Vermittlung / andere Rassen-Rüden".

SEDAL, Rasse "Süßmaus :-)", geboren 2014, derzeit 13 KG.

 

Diese wunderbare Hündin hätte auch gerne ein Zuhause...

Greta

NEU in der Vermittlung:

GRETA, kleine Podenca, geboren 2010.

 

Greta hat lange Zeit auf der Straße gelebt und soll jetzt ein Zuhause finden.

 

Bei Ausreise ist Greta gegen Tollwut geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte.

Pancho und Pincho suchen noch ein Zuhause. Penny und Poncho sind in Spanien vermittelt.

 

Die Mäuse - Podencomischlinge - sind etwa Dezember 2016 geboren und suchen ein FOREVER Home.

 

Sie finden die bezaubernden Welpen unter Welpen und Junghunde.

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Mitgliederversammlung 18.03.2017

Es wurde EINSTIMMIG zur ersten Vorsitzenden wiedergewählt:

Christina Baldes

 

Es wurde EINSTIMMIG zur zweiten Vorsitzenden wiedergewählt:

Tina Baumgärtner

 

Es wurde EINSTIMMIG zur Schriftführerin gewählt:

Barbara Jacobi

 

Es wurde EINSTIMMIG zur Kassenwartin / Schatzmeisterin gewählt:

Petra Scheffert-Pruschke

 

Herzlichen Glückwunsch!

Der zweite Tierschutz Comic ist da!

Nun auch bei den Spanischen Pfoten erhältlich:

Der zweite Tierschutzcomic der FANTASTISCHEN Patrizia und Ayla lenni. Der Erlös geht zu 100 % an den Tierschutz- zugunsten UNSERER Hunde.

Der Verkaufspreis liegt bei 11,90 Euro plus 1 Euro bei Versand als Büchersendung.

 

Bitte schicken Sie eine Mail an babs@spanische-pfoten.de, ich schicke den Comic dann raus. Herzlichen Dank, Patrizia und Ayla lenni.

 

 

Spanische Pfoten e.V. : IBAN DE 70 3606 0591 0007 0388 88

BIC: GENODED1SPE

per PayPal:christina@spanische-pfoten.de

Der TSV Spanische Pfoten e.V. feiert am 05.02.2017 seinen 6. Geburtstag!!!

 

Was mal nur eine waghalsige Idee von Petra D. und Tina B. war, ist heute, nach einem harten und steinigen Weg der Vereinsgründung, der TSV Spanische Pfoten e.V.!

 

Wir gratulieren uns selber zum Geburtstag. Auf weitere Jahre, in denen wir alles uns Mögliche tun, um Hunden, denen es nicht gut geht, zu einem besseren Leben zu verhelfen . 

 

Heute, am 01.02., ist Welt-Galgo-Tag!!!

 

Die Jagdsaison in Spanien endet Ende Januar und damit werden wieder TAUSENDE hauptsächlich Galgos und Podencos auf zum Teil grauenvolle Art und Weise entsorgt.

Wenn sie "Glück" haben, werden sie im spanischen Tierheim abgegeben und haben SO zumindest die Chance, ein neues Zuhause in Spanien, in Deutschland oder wo auch immer, zu finden.

Von der Abgabe in eine Tötung bis zum Aufhängen an einem Baum ist die Bandbreite der "Entsorgungsmöglichkeiten" durch die spanischen Jäger sehr groß...

 

Lasst uns heute bitte ganz besonders an die armen Hunde denken und uns weiterkämpfen für diese wundervollen Hunde.  

  

Galgomarsch 29.01.2017

Am 29.01.2017 fand der zweite Kölner Galgo-Marsch statt - und wir waren wieder mit dabei, wie auch im letzten Jahr. Um 11.30 Uhr waren wir in der Domstadt und die Parkplatzsuche begann!!! :-(

Überall sah man schon Gleichgesinnte mit ihren in Mäntelchen gepackte Windhunde Richtung Bürgerhaus Stollwerck ziehen (Dreikönigenstraße 23 in 50678 Köln)- die Adresse bitte schon für das nächste Jahr notieren:-)...

 

Nach einer gefühlten halben Stunde der (letztlich doch erfolgreichen) Parkplatzsuche zogen HUNDERTE von Galgos mit ihren Besitzern und zum Teil anderrassigen Fell-Kumpeln durch die Innenstadt von Köln bis zum Neumarkt, wo die Abschlusskundgebung stattfand. 

 

Es war eine sehr gelungene und friedliche Veranstaltung, bei der uns auch Petrus nicht im Stich ließ. Einen ganz besonderen Dank möchten wir an die Polizei richten, die dafür sorgte, dass wir sicher durch die Stadt ziehen konnten, um auf das Leid der Galgos - jetzt, zum Ende der Jagdsaison, bei dem wieder Tausende von Galgos bestialisch "entsorgt" werden,- hinzuweisen. DANKE!  

 

 

Charity-Fotoshooting ein Riesenerfolg!

 

Unglaublich, aber wahr - das Charity-Fotoshooting hat sage und schreibe 335,00 Euro eingebracht. Wir - und alle Pfoten - danken allen Beteiligten aufs Allerherzlichste. Unser besonderer Dank gilt natürlich Dogs on Tour, die das Ganze erst möglich gemacht haben.

 

Nochmals: Vielen, vielen Dank für diese großartige Unterstützung. Barbara kann das Geld wirklich gut gebrauchen.

Glücksmomente...

 

wenn sie ankommen, auf der Sonnenseite des Lebens.

 

Gestern war es wieder soweit und acht Traumschätze wurden am Bahnsteig

der Hoffnung abgeholt.

 

Vier Glückpilze fanden ihr liebevolles Zuhause und vier weitere Glücks"felle" sind auf dem Weg in die Herzen ihrer fantastischen Pflegefamilien ;-)

 

Ein wundervoller Tag!!!

______________________________________________________________________________

WIR, die Spanischen Pfoten, feiern Geburtstag - 5 Jahre TSV Spanische Pfoten e.V

 

05.02.2016

Heute vor 5 Jahren entschieden wir uns - wir wollten noch effektiver Hilfe leisten... - und gründeten den Verein TSV Spanische Pfoten e.V.
In den vergangenen 5 Jahren durchliefen wir zusammen mit unseren wundervollen Tierschützern vor Ort viele Höhen und Tiefen, die uns oft an unsere Grenzen brachten. Doch aufgeben kam für uns niemals in Frage.
Dank so fantastischer Menschen vor Ort innerhalb Spaniens sowie hier, um uns herum an unserer Seite, gingen wir unbeirrt vorwärts. Ohne SIE/EUCH als Einheit zusammen mit uns hätten wir heute niemals das erreicht, hätten niemals so vielen, hoffnungslosen Pfoten eine neue, glückliche Zukunft schenken können. Das Team der Spanischen Pfoten e.V besteht aus einem kleinen, doch so wunderbarem Kreis, das aufgrund seines unglaublich tollen Zusammenhaltes, seiner Intension FÜR DIE TIERE auch weiteren, tollen Jahren zusammen MIT Ihnen/Euch entgegen sieht.

 

Und zur Feier des heutigen, 5. Geburtstag der Spanischen Pfoten möchten wir Ihnen/Euch natürlich auch unser wundervolles, neues Vereinslogo nicht länger vorenthalten. ♡♡♡ UND AUCH HIER geht unsere große, große Anerkennung und unser ganzer Dank an unsere fantastische Grafikdesignerin, unsere liebe Elke... Wunderschön, vielen, lieben Dank ♡♡♡

03.01.2016

 

Anfang Dezember 2015 konnte Bárbara endlich ihr Refugio eröffnen. Es ist noch unglaublich viel zu tun, doch verwehrt Bárbara keinem in Not geratenem Hund ihre Hilfe. Täglich nimmt sie im Moment weitere Hunde auf, die sie liebevoll beschützt, versorgt. Sie dürfen sich auf die Suche nach ihren Familien machen, sobald sie reisefertig sind...

Das Team der Spanischen Pfoten bedankt sich auch im Namen von Bárbara "Esperanza-Animal Toledo" und all ihrer geretteten Seelen von ganzem Herzen bei all den wundervollen Menschen, die wie wir niemals müde werden, zu helfen, helfen, helfen. An all DIE Menschen, die wie auch wir, so oft der Verzweiflung nahe sind in Anbetracht des unsagbaren Leid der Tiere.... Und immer wieder kommt das "Hände in den Schoss legen" für uns alle keinesfalls in Frage. Wir wünschen Ihnen/Euch einen guten Start in das Jahr 2016 und würden uns sehr, sehr freuen, auch dieses wieder zusammen mit Ihnen/Euch für Barbara und all die Pfoten, die ohne die Unterstützung so vieler, toller Menschen verloren wären, mit sehr viel Hoffnung, Energie und Kraft meistern zu dürfen! Alles, alles Gute für das Neue Jahr! Euer Team der Spanischen Pfoten ♡♡♡

Und gleich zu Beginn des neuen Jahres möchten wir wieder einmal einen "Martingal - Aufruf" starten. Seit Anfang Dezember rettete Bárbara nahezu alleine 30 Galgos, sehr viele sind aufgrund ihrer bisherigen Lebensumstände sehr ängstlich. Neben warmen Mänteln benötigt Bárbara permanent DRINGEND stabile Martingales (siehe Fotobeispiel). Sehr gerne auch gebrauchte Martingales, die jedoch absolut sicher und funktionsfähig sein müssen! Wer hat ein paar dieser speziellen Martingal-Halsbänder, die er entbehren könnte?

 

Spanische Pfoten e.V.

Elfriedenstrasse 27 a

45964 Gladbeck

 

... und für diese tollen Spenden möchten wir uns ganz herzlich bei Kirstin Ufer-Rosi, www.kiandro-dogstyle.de, Anna B., Roswitha G., Claudia aus Darmstadt, Chantal H., Marion B. Henry E., Melanie B., Manuela N., Carmen M., Tanja und Peter R. und die Sattlerei Regina P. ♡♡♡. Die Spenden gehen in den nächsten Tagen nach Spanien, Bárbara freut sich schon darauf. Ständig werden es mehr :-) ... weitere Spenden von Elke P., Cynthia aus B.

Wichtige Termine 2017

12.11.2017 außerordentliche Mitgliederversammlung

16.09.2017       7. Pfotentag

06.08.2017 14. Sparkassenlauf

03.06.2017    Galgo-Marsch in     Frankfurt

18.03.2017 Mitgliederversammlung

29.01.2017 Galgo-Marsch in Köln

Unser Spendenkonto

Spanische Pfoten e.V.

Konto 703 88 88

BLZ    360 605 91

Sparda Bank West

 

IBAN

DE 70 3606 0591 0007 0388 88

BIC GENODED1SPE

 

per PayPal

christina@spanische-pfoten.de

JETZT noch einfacher über untenstehenden Link

Unsere Facebookseite